Sparkasse Mittelthüringen folgen

Große Feier gemeinsam mit den örtlichen Vereinen: Tag der offenen Tür im BeratungsCenter Elxleben

Pressemitteilung   •   Jun 18, 2019 08:30 CEST

Ins frisch erweiterte BeratungsCenter Elxleben lädt die Sparkasse Mittelthüringen am 22.6.2019 zum Tag der offenen Tür

Der Erweiterungsbau im BeratungsCenter Elxleben ist abgeschlossen. Aus diesem Anlass heißt die Sparkasse Mittelthüringen beim Tag der offenen Tür alle Gäste aus Elxleben und der gesamten Region herzlich willkommen.

Das BeratungsCenter Elxleben hat Zuwachs bekommen. Mit vier neuen Beraterzimmern bietet das Team um Yvonne Linse den Sparkassen-Kunden nun deutlich mehr Raum für die individuelle Beratung. Mit dem Umbau trägt die Sparkasse auch der Tatsache Rechnung, dass sich das Beraterteam in den vergangenen Monaten vergrößert hat. Zudem bieten die Spezialisten der SV SparkassenVersicherung und der LBS regelmäßige zusätzliche Beratungszeiten an, für die nun ebenfalls stets ausreichend Platz vorhanden ist.

Ein besonderer Dank gilt den Elxlebener Vereinen, die sich tatkräftig am Tag der offenen Tür nicht nur mit einem bunten Programm-Mix beteiligen. Die kulinarischen Angebote steuern der Kirmesverein Elxleben e.V. auf dem Schankwagen und der Feuerwehrverein Elxleben e.V. am Bratstand bei. Die kleinen Gäste kommen auf der Hüpfburg, auf dem Nostalgie-Kinderkarussell, an der Schminkstation und beim Luftballon-Modellieren auf ihre Kosten.

Gastgeber in der Erfurter Str. 32 sind an diesem Tag neben dem Berater-Team der Vorstandsvorsitzende Dieter Bauhaus, Bereichsdirektor Dr. Jens Michael Heine und Regionalbereichs-Leiterin Silvia Kraushaar. Darüber hinaus freut sich die Sparkasse auf Bürgermeister Heiko Koch.


Über die Sparkasse Mittelthüringen

Die Sparkasse Mittelthüringen ist mit einer Bilanzsumme von 4.314 Mio. Euro die größte Sparkasse in Thüringen und eine der größten in den neuen Bundesländern. Sie entstand am 1. Mai 2003 durch die Fusion der Sparkassen aus Erfurt, Sömmerda und Weimar. Drei Vorstandsmitglieder und rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen 200.000 Privat- und Geschäftskunden in der Region. Für ihre nachhaltige Geschäftspolitik (Umweltmanagement, soziales Engagement, Förderengagement) wurde die Sparkasse bereits mehrfach durch verschiedene NGOs zertifiziert und ausgezeichnet.

Ihre Kunden betreut die Sparkasse Mittelthüringen in 4 RegionalCentern und 26 BeratungsCentern. Darüber hinaus bietet sie kompetente Beratung im ImmobilienCenter, dem UnternehmenskundenCenter, dem FirmenkundenCenter sowie im Private Banking. Die Sparkasse Mittelthüringen ist mit 34 SB-Standorten überall in der Region Mittelthüringen vor Ort. Der mobile Geldautomat fährt rund 60 kleinere Orte an, um die Sparkassen-Kunden auch in ländlichen Regionen mit Bargeld zu versorgen.

Das gesellschaftliche Engagement der Sparkasse ist einzigartig. Rund 1.000 Vereine, Institutionen und gemeinnützige Projekte erhalten jährlich Spenden- und Sponsoring-Gelder der Sparkasse. Nicht selten wird dabei erst mit dem Förderengagement der Sparkasse die Durchführung vieler gemeinnütziger Vorhaben und Events in den Bereichen Kunst, Soziales und Sport möglich. Die Sparkasse und ihre Stiftungen sind damit einer der größten nicht-staatlichen Förderer im Freistaat Thüringen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.